Christoph Hochstrasser

Hello World

Willkommen auf meinem neuen Blog!

Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt ist es endlich online. Die Entscheidung für ein Blogging-System ist mir einfach nicht leicht gefallen. Letzendlich hab ich mich dann für Jekyll entschieden und dann gleich die ganze Seite drauf umgestellt.

Das mag ich an Jekyll:

  • Die Einfachheit: Alles ist Text. Keine Datenbank. Alles nur generiertes HTML. Jekyll ist pure Einfachheit.
  • Liquid: Die eingebaute Templating Engine, mit der man auch relative “dynamische” Sachen machen kann. Mir gefällt auch wie Jekyll zum Beispiel die Blog Einträge als Liquid Variable zur Verfügung stellt.
  • Versionierte Blog Artikel: Weil die Blog Artikel nur Textdateien sind kann man sie natürlich in Versionskontrolle geben.
  • Kein Web-Frontend, ich kann aber trotzdem von überall aus mein Blog verwalten. Ich brauch nur die DropBox und FTP.

Hier noch ein paar andere Fakten zu meiner Seite:

  • Schriften: Die “Helvetica” ist Liberation Sans und die wunderschöne Schrift in den Titeln ist Gentium Basic. Beide von FontSquirrel.
  • Stylesheet: Ich verwende direkt less.js auf der Seite. LESS ist einfach das bessere CSS.
  • Ich verwende überall HTML5 Elemente. Für bessere IE Kompatibilität sorgt der Modernizr.

Want a comprehensive guide to PHP socket programming, all in one ebook?

I'm writing an ebook, the “PHP Socket Programming Handbook”. Subscribe now and get the entire first chapter for free, early access to the launch in Spring 2015, and an exclusive discount code for 20% off. Learn more

Reader Reactions

blog comments powered by Disqus